Kompetenzforum Trockenbau

Vielseitige Themenbereiche rund um das Trockenbau Handwerk. Melden Sie sich als registrierter Benutzer in diesem Forum an, damit Ihnen alle Foren zur Verfügung stehen.
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Was halten Sie von der neuartigen Fischer-Glättkelle?
Darauf habe ich schon lange gewartet! 27%  27%  [ 12 ]
Bin mir unsicher, werde es aber probieren! 48%  48%  [ 21 ]
Darauf kann die Welt verzichten! 25%  25%  [ 11 ]
Abstimmungen insgesamt : 44
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neu die Fischer-Glättkelle
BeitragVerfasst: 21. Feb 2007 19:14 
Offline
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2005 14:33
Beiträge: 195
Wohnort: Nossen
Liebe Leser,

wie Sie den Bildern entnehmen können, handelt es sich bei der Fischer-Glättkelle um eine verstellbare Glättekelle Rostfrei(Edelstahl) 280 x 130mm mit Softgriff und Alusteg. Der Clou, der als Gebrauchmuster geschützten Kelle, sind die zwei voneinander unabhängig verstellbaren Seiten.



Bild

Bild

Je nach Schwindungsverhalten der Spachtelmasse regulieren Sie hier den Auftrag der Masse.

Wir würden uns über Ihr Feedback sehr freuen, nutzen Sie bitte die Umfrage oder teilen uns Ihre Meinung mit.

Bezugsquelle erfahren Sie unter b2b@trockenbauforum.de

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Uwe Dallmann

Trockenbau aus Leidenschaft
über 2,8 Mio Seitenaufrufe in 2010


Zuletzt geändert von uwedallmann am 10. Feb 2009 20:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Feb 2007 20:50 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2006 11:38
Beiträge: 62
Also ich kann gut auf solch eine Kelle verzichten schon vor dem Hintergrund, daß es mit der Reinhaltung der Gewinde so eine Sache ist da beim spachteln auch immer die Rückseite der Kelle verschmutz wird.
Auch fehlt mir der Sinn dafür welchen Zweck es machen soll die Kelle zu krümmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Mär 2007 17:36 
Offline

Registriert: 27. Feb 2007 20:47
Beiträge: 1
Hallo Wotan der Sinn ist, das du mit der gekrümmten Kelle mehr Spachtel aufbringst, der dann beim Eintrocknen auf 0 schrumpft. So gesehen hat man dadurch schon seinen Vorteil.

mfg
gelder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ist wohl eher ein scherz
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 15:52 
Offline
Junior Member

Registriert: 9. Mär 2007 15:23
Beiträge: 7
einfach nur lachhaft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
stellt sie doch einfachmal bei knauf vor die lachen sich kaputtttttttttttttttttt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sachsenkelle
BeitragVerfasst: 16. Nov 2007 03:45 
Offline

Registriert: 10. Nov 2007 23:19
Beiträge: 1
hallo zusammen,
so ähnliche Spachtelkellen gibt es schon seit seit Jahren von der Fa. Goldblatt,
bestellbar bei z. B. Fa. Rothkegel für ca. 35 €. Ist etwas länger und schmaler als ne normale Glättekelle und hat ein leicht gebogenes Blatt. Vorteil ist das der Spachtelauftrag durch leichte Andruckänderung "eingestellt" werden kann- also durch Erfahrung- und nicht durch diese Schrauben, was ich selbst für unpraktikabel halte. Mein Fazit: Das Ding sieht aus wie aus ner Homeshoppingsendung! Spachteln muß man nunmal können, da hilft auch die beste Kelle nichts und wer ohnehin Probleme damit hat, bei dem wird es auch mit dieser nichts, Einstellschraube hin oder her. Außerdem muß das Rad (auch das Einstellrad ) nicht zweimal erfunden werden...

mfg Buschke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Preis Sachsenkelle
BeitragVerfasst: 7. Dez 2007 19:54 
Offline
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2005 14:33
Beiträge: 195
Wohnort: Nossen
Nach Rücksprache mit dem Hersteller der Fischer-Glättkelle, können wir Ihnen den Preis für die Kelle mit 38,- € / Stück angeben, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer und Versand.
Ihre Bestellung leiten wir für Sie gern weiter.

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Uwe Dallmann

Trockenbau aus Leidenschaft
über 2,8 Mio Seitenaufrufe in 2010


Zuletzt geändert von uwedallmann am 10. Feb 2009 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Feb 2009 20:43 
Offline
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 22. Aug 2005 14:33
Beiträge: 195
Wohnort: Nossen
Die Fischer-Glättkelle erhalten Sie exklusiv:

B+M Baustoff+Metall Handels-GmbH
Friedrich-Ludwig-Jahn-Allee 6
01471 - Radeburg
Tel.: +49 / 35 208/ 3 69 30

Fax: +49 / 35 208/ 3 69 40

radeburg@baustoff-metall.com
http://www.baustoff-metall.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum